Goethe Gymnasium Reichenbach
Goethe-Gymnasium Reichenbach
Schulleiter: Lutz Niepold
Ackermannstraße 7
08468 Reichenbach

Telefon: 03765 13488
Telefax: 03765 718193
E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
http://goethe-gymnasium-reichenbach.de

Auf den Spuren der Römer im Altmühltal - Klassenfahrt 6a

30. Juni 2017

Auf den Spuren der Römer

Auf unserer Klassenfahrt vom 14.06. bis 16.06.2017 konnten wir viele neue Dinge über das Leben der Römer vor ca. 2000 Jahren lernen. ...

(Josephine Zimmermann; 6a)

Auf unserer Klassenfahrt vom 14.06. bis 16.06.2017 konnten wir viele neue Dinge über das Leben der Römer vor ca. 2000 Jahren lernen. Schon bei der Anreise haben wir vom Altmühltal aus bei einer Wanderung entlang des Limes nach Kipfenberg einen rekonstruierten Wachturm besichtigt. Anschließend brachte uns eine Führung im Museum auf der Burg Kipfenberg das Leben am Limes und dessen Funktion näher. In Workshops durften wir unser archäologisches Können testen oder bei einer Zeremonie die Götter heraufbeschwören.
Anschließend ging es in die Unterkunft, in das Jugendhaus Schloss Pfünz. Die war echt Klasse! Sie bietet Möglichkeiten zum Entspannen, Sport treiben oder einfach nur zum Spaß haben. In einem riesigen Außengelände mit See und Sportplätzen kann man tun, wozu man Lust hat. Auch die Zimmer und die Verpflegung sind genau richtig. Besonders anerkennenswert ist auch, dass in der Unterkunft und in der gesamten Umgebung sehr auf den Schutz der Natur geachtet wird.
Am nächsten Tag fuhren wir mit dem Bus nach Möckenlohe in eine sehr gut rekonstruierte römische Villa Rustica. Das ist ein landwirtschaftlicher Betriebes der Römer mit Wohn- und Lagerräumen. Besonders interessant waren hier die ausgestellten Gerätschaften aus der damaligen Zeit.
Selber Hand anlegen durften wir im Fossiliensteinbruch Blumenberg in Eichstätt. Mit Hammer, Meißel und viel Geduld versuchten wir, etwas Interessantes aus der Jura-Zeit zu finden. Wegen der extremen Hitze war das aber kein reines Vergnügen. Bei einem Eis und Kuchen erholten wir uns dann wieder etwas.
Auf einer solchen Klassenfahrt darf natürlich auch der Besuch einer Römertherme nicht fehlen. Deshalb fuhren wir am Abreisetag über Weißenburg, wo man noch viel im Original von einer ehemaligen Therme besichtigen kann. Kleine Filmbeträge verschafften uns eine gute Vorstellung, wie es dort früher ablief.
Somit steht fest, dass sich diese Klassenfahrt wirklich gelohnt hat und wir uns alle noch ein bisschen besser kennenlernen konnten.
(Josephine Zimmermann; 6b)

Quelle: http://goethe-gymnasium-reichenbach.de/mitteilung/Auf_den_Spuren_der_R%C3%B6mer_im_Altm%C3%BChltal_-_Klassenfahrt_6a

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Weitersagen

Goethe-Gymnasium Reichenbach / Telefon: 03765 13488 / Telefax: 03765 718193 / E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
Webdesign für Reichenbach