Goethe Gymnasium Reichenbach
Goethe-Gymnasium Reichenbach
Schulleiter: Lutz Niepold
Ackermannstraße 7
08468 Reichenbach

Telefon: 03765 13488
Telefax: 03765 718193
E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
http://goethe-gymnasium-reichenbach.de

Tennis - Bundesfinale Berlin 2015

Bundesfinale WK III Jungen und Mädchen

Berlin, Berlin, wir fahren wieder nach Berlin!!

Sommerferien sind zu Ende - Herbst - Bundesfinale "Jugend trainiert für Olympia!"

Vom 20. bis 24. 9. 2015 nahmen Melissa Gruschwitz, Emily Müller, Marlene Schaller, Tina Husse und Annika Ebersbach sowie Nic Winkler, Jonas Müller, Tom Bischoff, Max Kummer, und Moritz Schaller am Bundesfinale "Jugendtrainiert für Olympia" der sechzehn Bundesländer in Berlin teil und setzten die gute Tradition qualifizierter Mannschaften unserer Schule fort.

Beide Mannschaften erkämften jeweils den 14. Platz.

Am 20. 9. 2015 machten sich die Mädchen und Jungen mit dem Zug auf den Weg zur Endrunde nach Berlin. Moritz Schaller, Max Kummer, Nic Winkler, Tom Bischoff, Jonas Müller und ihr Trainer wollten versuchen, das Ergebnis des Vorjahres (Platz 11) zu bestätigen. Für die erstmals in Berlin startenden Tina Husse, Marlene Schaller, Melissa Gruschwitz, Annika Ebersbach, Emily Müller und ihre Betreuerin Julia Fenk wäre ein solches Resultat schon als große Überraschung einzustufen gewesen.

Am Montag, den 21. September, starteten beide Teams mit Niederlagen gegen starke, favorisierte Teams. Während sich die Mädchen 0:6 dem späteren Bundessieger von der Merz – Schule aus Stuttgart (Baden-Württemberg) geschlagen geben mussten, verloren die Jungen mit 1:5 gegen den späteren Zweitplatzierten dem Staatliche Heinrich – Heine – Gymnasium Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz).

Abends besuchten beide Mannschaften das Bundesligaspiel Hertha BSC gegen den 1. FC Köln im Berliner Olympia – Stadion.

Am Dienstag ging es darum einmal zu gewinnen, um das Spiel um die Plätze 15 und 16 zu vermeiden. Dies gelang am Nachmittag im dritten Spiel des Turniers.                                                            Nachdem am Vormittag die Girls gegen das Gymnasium bei St. Anna aus Augsburg (Bayern) mit 0 : 6 verloren, kamen die Jungs zu einem 2 : 4 gegen das Sportgymnasium Neubrandenburg (Mecklenburg Vorpommern).                                                              Nachmittags konnten dann die ersten beiden Siege eingefahren werden. Die Mädchen waren im Halbfinale gegen den Landessieger aus Sachsen-Anhalt vom Gymnasium „Am Thie“ Blankenburg mit 4:2 erfolgreich, die Jungs gewannen 5:1 gegen das Friedrichgymnasium Altenburg aus Thüringen.

Am Mittwoch, den 23. September ging es für beide Teams zum Abschluss ins Spiel um Platz 13.                                                      Die Mädels verloren knapp nach 3:3 Spielen und 6:7 Sätzen gegen die Edith – Stein – Schule aus Erfurt (Thüringen), die Jungen mit 1:5 gegen das Schadow – Gymnasium aus Berlin.

Abends fand die große (Abschluss) - Party aller Sportler statt. Die nichtmüdewerdenden Tanzbeine wurden bis zum Ende geschwungen.

Ein ganz Großer Dank geht an Julia Fenk und Sascha Ruppert vom VTC 1892 Reichenbach.

Quelle: https://goethe-gymnasium-reichenbach.de/beitrag/Tennis_-_Bundesfinale_Berlin_2015

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Weitersagen

Goethe-Gymnasium Reichenbach / Telefon: 03765 13488 / Telefax: 03765 718193 / E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
Webdesign für Reichenbach

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.