Goethe Gymnasium Reichenbach
Goethe-Gymnasium Reichenbach
Schulleiter: Lutz Niepold
Ackermannstraße 7
08468 Reichenbach

Telefon: 03765 13488
Telefax: 03765 718193
E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
http://goethe-gymnasium-reichenbach.de

Briefmarathon by Amnesty International

30. November 2020

Briefmarathon by Amnesty International

Neben den Gesetzen, die jedes Land hat, gibt es auch noch Rechte, die jedem Menschen vorbehalten sind. Egal ob groß oder klein, dick oder dünn, schwarz oder weiß. Die Menschenrechte gelten in Deutschland, den USA, Chile, einfach überall. Leider gibt es viele Fälle, bei ...

AMNESTY

denen gegen die Menschenrechte verstoßen wird und das ist nicht gerecht.

Der Amnesty International Briefmarathon ist ein internationales Event, bei dem Millionen von Menschen Briefe für Personen schreiben, denen die Menschenrechte verwehrt blieben.

Wir haben das Glück in einem Land zu leben, indem wir uns nicht fürchten müssen, dass in der nächsten Straße jemand steht, der uns etwas anhaben möchte. Wir haben das Glück, dass jedem Bürger unseres Landes die gleichen Rechte vorbehalten sind und dass jeder die gleichen Voraussetzungen hat. Wir haben das Glück, dass wir uns frei entfalten und entwickeln können. Wir haben das Glück in einem demokratischen Staat zu leben.

Da es vielen nicht so geht, haben wir am Amnesty International Briefmarathon im Rahmen des Profilunterrichts teilgenommen. Jeder Schüler des GeWi Profils der Klassenstufe 9 schreibt in den nächsten Stunden einen Brief für eine selber gewählte Person, dessen Menschenrechte verletzt wurden.

Aber nicht nur die Klassenstufe 9 kann Briefe schreiben, um sich für andere einzusetzen. Nein, im Gegenteil, jeder kann das. Wenn ihr Interesse daran habt, wendet euch an Frau Mälzer. Unsere Schule ist dankbar für jeden Schüler, der auch bei so einer ernsten Sache Engagement zeigt, sich für Menschen einsetzt und wahre Größe zeigt.

Wir sind froh, dass Frau Mälzer uns darauf aufmerksam gemacht hat und uns die Möglichkeit gibt, uns für diese Personen einzusetzen.

Denkt bitte daran, dass vielleicht ein Brief nutzlos ist, aber hunderte, tausende oder gar Millionen Briefe bestimmt eine Wirkung haben.

Wenn ihr das nicht glauben wollt, dann geht auf www.amnesty.de und überzeugt euch vom Gegenteil.

Vielen Dank für eure tollen Beiträge und euer Engagement

Quelle: https://goethe-gymnasium-reichenbach.de/mitteilung/Briefmarathon_by_Amnesty_International

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Weitersagen

Goethe-Gymnasium Reichenbach / Telefon: 03765 13488 / Telefax: 03765 718193 / E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
Webdesign für Reichenbach

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.