Goethe Gymnasium Reichenbach
Goethe-Gymnasium Reichenbach
Schulleiter: Lutz Niepold
Ackermannstraße 7
08468 Reichenbach

Telefon: 03765 13488
Telefax: 03765 718193
E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
http://goethe-gymnasium-reichenbach.de

Klassen 9a und 9c besuchen den Sächsischen Landtag

17. Januar 2019

Besuch im Landtag 9a und 9c  2019

Der vergangene Donnerstag (17.01.2019) begann für die meisten Schüler der Klassen 9a und 9c früher als gewohnt: bereits 7 Uhr fuhr unser Bus mit dem Ziel sächsischer Landtag in Dresden dem Sonnenaufgang entgegen. Nach zwei Fahrtstunden kamen wir an.

Als wir von „unserem“ Abgeordneten Herrn Stephan Hösl (CDU) begrüßt und schließlich in das Konferenzzimmer geführt wurden, waren wir alle ein wenig überrascht....

Das hatte zwei Gründen: zum einen war an der Wand ein Banner mit der Aufschrift „Die Alternative für Deutschland“ zu sehen, zum anderen standen auf den Tischen vorbereite Tabletts mit belegten  Brötchen und Getränken.

Als Herr Hösl hinzufügte, wir sollen bitte alles Aufessen und das Banner hinge nur hinter ihm, weil alle anderen Konferenzzimmer belegt seien, hatten sich sprichwörtlich die Wogen geglättet.

Während unseres Gespräches, welches wir mit Herrn Hösl führen durften, herrschte eine entspannte Atmosphäre, denn Herr Hösl schien keinerlei Berührungsängste zu haben.

Ob es nun um die Flüchtlingskrise, Frau Merkel, die Parteienvielfalt, Bildung oder Legalisierung von Cannabis ging – er beantwortete all unsere Fragen ausführlich und mit viel Ehrlichkeit. So stellte sich ebenfalls heraus, dass er ursprünglich Bergmann war und gebürtiger  Reichenbacher ist – direkt in unserem Wahlkreis arbeitet er seit 2014 für die CDU. Er berichtete uns von seinen Reisen nach Afrika und von den Erlebnissen, die ihn noch heute traurig stimmen; nicht alles laufe dort so gut, wie es beispielsweise Bilder zeigen.

Für gute Stimmung sorgte merkwürdigerweise das  Thema Lehrermangel. Herr Hösl forderte uns dazu auf, politisch aktiv zu werden, damit wir uns später nicht über Politik aufregen müssten. Dazu brauche es Bildung – wir sollten Lesen und Schreiben lernen – „Und rechnen!“, fügte Herr Schuster andächtig und mit wichtiger Mine aus der Ecke hinzu. Was Herr Hösl nun erwiderte, hätte – von einem Schüler gesagt – auf jeden Fall eine saftige Ermahnung nach sich gezogen: „Naja, das ist nun nicht so wichtig, rechnen tun nur die in den Haushaltsausschüssen; und das den ganzen Tag.“ – garantiert der Lacher des Tages. Doch Herr Schuster nahm es gelassen und verzichtete auf die saftige Ermahnung, aber ob Herrn Hösl etwas nachträgt werden wir wohl nie erfahren ...

Anschließend nahm uns der Politikwissenschaftsstudierende Patrick K. auf einen überaus informativen und lehrreichen Rundgang mit durch den Landtag. Wir konnten ihm während unserer Besichtigung allerlei Fragen stellen.

Auch der Plenarsaal blieb uns nicht verwehrt, leider kamen wir jedoch zur Sitzungspause. Doch dadurch konnten wir viele für uns neue und spannende Fakten und Informationen von Patrick erfahren.

Um dem Tag einen entspannten Abschluss zu geben, gewährten und Frau Leidig, Herr Schuster und Herr Thoß uns Zeit zum Essen gehen, Shoppen und Fortbilden in Dresden, bevor wir uns gegen 15:30 Uhr in Richtung Bus begaben.

Alles in Allem war es eine sehr angenehme Exkursion und wir sind sehr froh, die Chance auf den Besuch im Landtag genutzt und die Aufgaben und Funktionsweise des Landtages direkt vor Ort kennengelernt zu haben. Viele schöne Eindrücke werden uns in Erinnerung bleiben - und wer weiß – vielleicht kehrt einer von uns wieder – als angehender Politiker ...

Jeremia Badstübner, 9c

Sächsischer Landatg Klasse 9 2019

Quelle: https://goethe-gymnasium-reichenbach.de/mitteilung/Klassen_9a_und_9c_besuchen_den_S%C3%A4chsischen_Landtag

  • Website vergrößern
  • Website verkleinern
  • Druckansicht

Weitersagen

Goethe-Gymnasium Reichenbach / Telefon: 03765 13488 / Telefax: 03765 718193 / E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
Webdesign für Reichenbach

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.