Goethe Gymnasium Reichenbach
Goethe-Gymnasium Reichenbach
Schulleiter: Lutz Niepold
Ackermannstraße 7
08468 Reichenbach

Telefon: 03765 13488
Telefax: 03765 718193
E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
http://goethe-gymnasium-reichenbach.de

Volleyballteams qualifizieren sich zweifach für das Landesfinale 2020

30. Januar 2020

WK II Jungen

Am 7. und 30. Januar 2020 fanden die Regionalfinals im Volleyball in Oelsnitz statt.

Die Teams der Jungen Wk II und der Mädchen WK III konnten sich mit ihren Siegen für das Landesfinale in Dippoldiswalde qualifizieren.

Die Mädchen der WK IV belegten den 4. Platz. ...

WK III und IV Mädchen 2020

Bei den Jungen vertraten uns erfolgreich Julius Kunert, Ramon Seidel, Niklas Pürzel, Hannes Kripp, Max Stackfleth, Manfred Fertich, Johannes Mittenzwei und Lennart Kaiser.

In der WK IV(Klassen 5 -7) spielten Lara Hopfer, Maja Wetzel, Jasmin Szameitat und Leonie Barndt am hohen Netz. Das junge Team belegte Platz 4, hinter den spielerfahreneren Volleyballerinnen des Diesterweg-Gymnasiums Plauen (Platz 1), des Gymnasiums Lichtenstein und des Gymnasiums „Am Sandberg“ Wilkau-Hasslau.  

In der WK III(Klassen 7 - 9) starteten Helene Ehrhardt, Kylie Gareis, Kristin und Kathleen Gambke. Ihre Gegnerinnen waren die Volleyballerinnen der Oberschule Gersdorf sowie der Gymnasien Wilkau-Hasslau und Oelsnitz. Zwischen den 3 Gymnasien fanden äußerst spannende Drei-Satz-Spiele statt, die dazu führten, dass alle 3 Teams gleich viele Siegpunkte und Sätze erkämpft hatten. Erst die Auszählung der kleinen Punkte ermöglichte die Ermittlung der Platzierung. Unsere Reichenbacher Mädels erreichten (glücklich) den ersten Platz, durch einen minimalen Punktvorsprung vor Oelsnitz, und werden die Region Zwickau am 12. März 2020 beim Landesfinale in Dippoldiswalde vertreten. Die Wilkauer Mädchenmannschaft belegte Platz drei vor den Gersdorferinnen.

Darüber hinaus wurde unsere Spielerin Helene Ehrhardt zum wiederholten Mal durch Trainer und Schiedsgerichte zur „besten Spielerin in der WK III“ gekürt und mit Urkunde und Pokal ausgezeichnet.P

 

In der WK IV (Klassen 5 -7) spielten Lara Hopfer, Maja Wetzel, Jasmin Szameitat und Leonie Barndt am hohen Netz. Das Team belegte Platz 4, hinter den spielerfahreneren Volleyballerinnen des Diesterweg-Gymnasiums Plauen, des Gymnasiums Lichtenstein und des Gymnasiums „Am Sandberg“ Wilkau-Hasslau.  

In der WK III (Klassen 7 - 9) starteten Helene Ehrhardt, Kylie Gareis, Kristin und Kathleen Gambke. Ihre Gegnerinnen waren die Volleyballerinnen der Oberschule Gersdorf sowie der Gymnasien Wilkau-Hasslau und Oelsnitz. Zwischen den drei Gymnasien fanden äußerst spannende Drei-Satz-Spiele statt, die dazu führten, dass alle 3 Teams gleich viele Siegpunkte und Sätze erkämpft hatten. Erst die Auszählung der kleinen Punkte ermöglichte die Ermittlung der Platzierung.

Unsere Mädchen erreichten glücklich durch einen minimalen Punktvorsprung vor Oelsnitz den ersten Platz und werden die Region Zwickau am 12. März 2020 beim Landesfinale in Dippoldiswalde vertreten.

Helene Ehrhardt wurde zum wiederholten Mal durch Trainer und Schiedsgerichte zur „besten Spielerin in der WK III“ gekürt und mit Urkunde und Pokal ausgezeichnet.

Quelle: https://goethe-gymnasium-reichenbach.de/mitteilung/Volleyballteams_qualifizieren_sich_zweifach_f%C3%BCr_das_Landesfinale_2020

  • Website vergrößern
  • Druckansicht

Weitersagen

Goethe-Gymnasium Reichenbach / Telefon: 03765 13488 / Telefax: 03765 718193 / E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
Webdesign für Reichenbach

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.