Druckansicht verlassen
Goethe Gymnasium Reichenbach
Goethe-Gymnasium Reichenbach
Schulleiter: Lutz Niepold
Ackermannstraße 7
08468 Reichenbach

Telefon: 03765 13488
Telefax: 03765 718193
E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
http://goethe-gymnasium-reichenbach.de

Vorlesewettbewerb 2021

09. Januar 2022

Vorlesewettbwerb 2021

Fünf Schüler/-innen der 6. Klassenstufe sind am 29. November 2021 mit einem mitgebrachten interessanten Jugendbuch in das Leseabenteuer gestartet.

Die besten Leser/-innen aus den drei sechsten Klassen stellten zunächst ihr mitgebrachtes Buch vor und lasen eine Textstelle daraus.

R. Grimm 9c

Jolina stellte zu Beginn ein Buch der Reihe Land of Stories vor und las einen Teil des Prologes. Wir alle fragen uns immer noch, ob die Frau, die sich auf den Weg in den Kerker machte, Antworten auf ihre Fragen fand. Als Nächstes stellte Lena, die per Videokonferenz teilnahm, ihr Buch Alabasterball vor. Auch in diesem Werk wurden wir neugierig auf die Geschichte gemacht, obwohl wir schon wissen, dass die zwei Gewinner des Balls versuchen, die Vergangenheit zu überlisten und sich selbst dabei auf die Probe stellen. Das dritte Buch wurde uns von Jonas mit dem Titel Marsprojekt vorgestellt. In dem spannenden Textauszug ging es um Karl, der von Robotern verfolgt und umzingelt wurde. Jonas präsentierte sein Buch auf eine moderne und coole Weise. Selma stellte uns das Buch Suppenwetter vor und tatsächlich war damit kein Wettermix aus Regen und Schnee gemeint. Es ging um einen jungen Mann namens Kurt, der Suppe verkauft, bis sein Suppenfahrrad gestohlen wurde und Anni sich bereit erklärte dieses zu finden, allerdings bringt sie sich dabei selbst in Gefahr und lernt ein paar sehr unfreundliche Charaktere des Buches kennen. Zuletzt stellte Elli uns ihr Buch Lotta-Leben vor. Auch hier ging es mit viel Spannung zu, in einem Möbelhaus mit Bruder, Mama und Freunden eingesperrt zu sein, gehört nicht zu den alltäglichsten Dingen, die passieren.
Im zweiten Teil des Wettbewerbs musste jeder der Teilnehmer eine Passage aus einem unbekannten Buch lesen. Dafür stellte Frau Macho kurz das Buch Ärger ist mein zweiter Vorname von Stephan Hähnel vor.
Die Teilnehmer gaben sich auch beim Vorlesen des unbekannten Textes große Mühe, die Streiche der Hauptfigur Tina, die Stubenarrest hatte, lustig darzulegen.

Nach einer kurzen Beratung durch die Jury wurde Lena Duda zur Vorlesesiegerin unserer Schule gekürt.
Da sie sich in Quarantäne befand, nahm sie online teil. Sie überzeugte durch ihre lebendige und nuancenreiche Vortragsweise.
Zum Dank für die Teilnahme gab es für alle interessante Lesestoffe.
Die Veranstaltung war ein tolles Erlebnis für die Jury, für mich als Aushilfsjournalistin und andere Leseratten.
Herzlichen Dank an Frau Fäustel, Frau Macho, an Lilly Böhm und Clara Härtel (ehemalige Vorlesesiegerin) für die Jury-Tätigkeit.

Quelle: https://goethe-gymnasium-reichenbach.de/mitteilung/Vorlesewettbewerb_2021

Weitersagen

Goethe-Gymnasium Reichenbach / Telefon: 03765 13488 / Telefax: 03765 718193 / E-Mail: goethe-gym-rc@t-online.de
Webdesign für Reichenbach

Diese Website nutzt unter anderem Cookies, um die Website nutzerfreundlich zu gestalten.
Tracking-Dienste, wie z.B. Google Analytics werden bei uns nicht eingesetzt. Detaillierte Informationen zu den verwendeten Cookies und Technologien finden Sie im Datenschutzhinweis.